Bachstraße
SCROLL DOWN

Aachen

Wohnen, einkaufen, arbeiten oder studieren

Täglich findet ein reger Austausch zwischen den Menschen im Dreiländereck Niederlande-Belgien-Deutschland statt. Diese einzigartige Lage macht die Stadt zu einem attraktiven und verkehrsgünstigen Standort. Bereits in der Römerzeit erlangte Aachenwegen ihrer Lage inmitten Europas und der heißen Quelleneine hohe Bedeutung und diene zurzeit Karl des Großen als Hauptstadt Europas.

Überregional ist Aachen jedoch besonders für seine Elite-universität, die RWTH Aachen bekannt. Wichtige Forschungsschwerpunkte sind Maschinenbau, Automation, Laser- und Umwelttechnologie. Zahlreiche Hightechunternehmen kooperieren und transferieren wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis. Gefolgt von großen Unternehmen wie die Generali Deutschland, Grünenthal, Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz, Lindt & Sprüngli und Zentis, ist die RWTH größter Arbeitgeber der Region.

Die besondere Bedeutung des Standorts Aachen dokumentiert aktuell auch die hohe Zentralitätskennziffer von 127,6 sowie der Umsatzindex von 125,3. Diese Kennzahlen unterstreichen ebenso die positive und leicht steigende Bevölkerungs- und wirtschaftliche Entwicklung der letzten Jahre.

Konzept

So funktioniert das Flexlife-Konzept

Für Interessenten eröffnet das kernsanierte Objekt vielfältige Möglichkeiten: Moderne Studenten Apartments für mehrjährige Studienzeiten und/oder hochwertige Eigentumswohnungen für Singles und Paare. Insgesamt 8 Wohneinheiten von 29 bis 69 m² Wohnfläche bieten eine überschaubare Eigentümergesellschaft. Der Baukörper gewährt mögliche Distanz der Bewohner, ohne anonym zu bleiben.

Die Eigentumswohnungen sind konzipiert für Singles und Zweiköpfige Familien, die auf ein aufgeschlossenes Wohnen in einem zeitgemäßen Stil Wert legen. Es ergeben sich durch die verschiedenen Wohneinheiten eine Vielzahl von Varianten; Dachterrassen zum Innenhof, wohnen im Erdgeschoss oder ausgebauten Dachgeschoss. Anwohnerparkplätze vor der eigenen Haustüre sind sofort erreichbar.

Das Grundrisskonzept sieht in jeder Wohneinheit eine kleine Küchenzeile vor, die harmonisch in den Wohnraum integriert wird. Großzügige und teilweise bedachte Balkone bieten eine optimale Nutzung. Vom Eingang bis hin zum eigenen Kellerabteil ist die historische Bestandsimmobilie hell und effizient zugeschnitten, so ist es für jedwede Generation attraktiv. Ein entsprechend vornehmes Treppenhaus rundet das Gesamtkonzept ab.

Was steck drin?

die Austattung

Sowohl die Allgemeinbereiche als auch die einzelnen Wohnungen sind nach einem modernen und innovativen Gestaltungskonzept entwickelt – Einem direkten Einzug steht somit nichts mehr im Wege.

Die Fußbodenheizung sorgt in jedem Raum für eine wohlige Wärme. Eine moderne Küchenzeile mit einem zwei Plattenherd- einem Kühlschrank inkl. Tiefkühler und einer Spüle sind fester Bestandteil der Apartments.

Im Badezimmer setzt sich das Design der Funktionalität durch eine Bodengleiche Dusche und Sanitärmarkenprodukte weiter. Das Energiekonzept richtet sich nach den neuesten Standards. Abgerundet wird das Wohnkonzept mit einem eigenen klassischen Abstellkeller, einem Gemeinschaftskeller zum Waschen und Trocknen, Sprechanlage und einem hochwertigen Treppenhaus Design.

Frankenberger Viertel

mittendrin in der Erholung

Das Frankenberger Viertel liegt zwischen der historischen Innenstadt und dem Burtscheider Kurviertel und ist eines der beliebtesten Wohnquartiere der Stadt Aachen. Die historischen und zum großen Teil denkmalgeschützten Gebäude aus der Gründerzeit, die zwischen 1870 und 1920 erbaut wurden, prägen das Gesicht der Straßenzüge und Plätze genauso wie die großen Baumreihen der prächtigen Straßen Oppenhoffallee und Viktoriaallee.

Das Viertel ist bestens versorgt mit verschiedenen Einzelhandel- und Dienstleistungs-geschäften, sowie zahlreichen Straßencafés und Restaurants. Hier kann man verweilen, sich treffen und stöbern. Zwei Carsharing Stationen befinden sich in direkter Nachbarschaft. Südlich des Frankenberger Viertels liegt Burtscheid mit seinen berühmten heißen Quellen, den Kuranlagen, dem Kurgarten, dem Ferberpark und den sympathischen verkehrsfreien Einkaufsstraßen mit aus-gesprochen qualitätsvoller Gastronomie.

Das Aushängeschild des Frankenberger Viertels, die historische Frankenburg, bildet den kulturellen Mittelpunkt. Hier finden Ausstellungen, Konzerte, Theateraufführungen und private Veranstaltungen statt.

a

Wohnungsgrößen

Wohnungen von 29 bis 67 qm
a

Ausstattung

hochwertige Ausführung mit Echtholz-Parkett
a

Grundrisse

Intelligente Grundrisse für einen hohen Wohlfühlfaktor
a

Waschmaschine

Jede Wohnung hat einen eigene Waschmaschinenstellplatz im Keller
a

Badezimmer

Moderne bodengleiche Duschen und Sanitärmarkenprodukte
a

Umgebung

nur 3 Gehminuten entfernt befindet sich der Frankenberger Park oder die Burtscheider Kurterassen
a

Steckdosen

genügend Steckdosen bieten einen hohen Wohnkomfort
a

Fenster

die Fenster an beiden Gebäudeseiten ermöglichen einen Lichtdurchfluteten Wohnbereich
Fotos und mehr

GALLERY

KONTAKTIEREN SIE UNS

Gefällt Ihnen das Objekt

Haben Sie Interesse an einem Kauf der Wohnungen? Dann Kontaktieren Sie uns.